DIN 1946-6 "Lüftung von Wohnungen"

Ein Lüftungskonzept muss beim Lüften für Wohnungen, Gebäuden und Räumen nach der DIN 1946-6 ausgelegt sein. Diese besagt im Rahmen von Lüftung von Wohnungen die Allgemeine Anforderungen, die Anforderungen zur Bemessung, Ausführung und Kennzeichnung, Übergabe (Abnahme) und Instandhaltung.